Saskia Esken ehrt 3 Schömberger Mitglieder mit der Willy Brand Medaille

Aus dem Parteileben

__

Drei Schömberger Bürger erhalten für ihre Verdienste die Willy-Brandt-Medaille

Im Rahmen einer Feierstunde im Kurhaus Bad Liebenzell bekamen Peter Burkhardt, Roland Helber und Bruno Wacker für ihr parteipolitisches Engagement und ihre langjährigen kommunalen Ehrenämter von der Parteivorsitzenden der SPD, Saskia Esken, die Willy-Brandt-Medaille verliehen. Die SPD ehrt damit Mitglieder, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben.

Peter Burkhardt war und ist eine Institution im Gemeindeleben. 1972 hat er den SPD-Ortsverein mitbegründet und hat ihn zehn Jahre als Vorsitzender geleitet. Seine besondere Leidenschaft galt aber der Kommunalpolitik. 28 Jahre schenkten ihm die Bürger Schömbergs ihr Vertrauen und machten ihn bei allen Wahlen zum Stimmenführer der Gemeinderatswahlen. Mit genauso viel Herzblut war Peter Burkhardt 26 Jahre lang Kreisrat. Saskia Esken dankte ihm für sein seit Jahrzehnten gelebtes Motto: „Im Mittelpunkt steht immer der Mensch!“.

Die Parteivorsitzende würdigte auch Bruno Wackers langes politisches Wirken im Ortsverein als Vorsitzender und 19 Jahre als Mitglied der SPD-Fraktion im Gemeinderat Schömberg. Das kollegiale Zusammenspiel der beiden Urgesteine Wacker und Burkhardt machten den Ortsverein lebendig und schlagkräftig im Gemeinderat.

Der dritte im Bunde, der durch die Parteivorsitzende Saskia Esken ausgezeichnet wurde, ist Roland Helber. Er hatte Politik zum Beruf gemacht. Als hauptamtlicher Bürgermeister und Diplom-Verwaltungswirt lenkte er zwölf Jahre lang die Geschicke der Gemeinde Sulz am Eck. Danach war er Direktionsmitglied bei der Evangelischen Akademie Bad Boll und Dozent bei der Friedrich-Ebert-Stiftung. Sein Anliegen war und ist es bis heute, anderen Menschen das Handwerkszeug für die politische Arbeit zu vermitteln.

„Zusammen sind die Geehrten über 160 Jahre Mitglied in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, eine lange Zeit der Solidarität“, hob der Vorsitzende des SPD- Kreisverbandes, Andreas Reichstein, bei seinen Glückwünschen an die Geehrten hervor.

 
 

Aktuelle-Artikel

  • Wohnraumsuche Klinikverbund Südwest. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,   in einem Gespräch mit unserer Fraktion hat uns Herr Thomas Mattis, Senior  Projektmanager Wohnraumbeschaffung & ...
  • Solarpflicht für Neubauten. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,   in einem Gespräch mit unserer Fraktion hat uns Herr Thomas Mattis, Senior  Projektmanager Wohnraumbeschaffung & ...
  • Kostenfreier Innerortsverkehr. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,   in einem Gespräch mit unserer Fraktion hat uns Herr Thomas Mattis, Senior  Projektmanager Wohnraumbeschaffung & ...
  • Sponsorenmodell Aussichtsturm. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,   in einem Gespräch mit unserer Fraktion hat uns Herr Thomas Mattis, Senior  Projektmanager Wohnraumbeschaffung & ...
  • Gebührenfreies letztes Kindergartenjahr. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Großmann,   in einem Gespräch mit unserer Fraktion hat uns Herr Thomas Mattis, Senior  Projektmanager Wohnraumbeschaffung & ...
 

Besucher:1520563
Heute:63
Online:1