Lichtverschmutzung

Standpunkte

Noch mehr schädliches Licht über Schömberg?!

Dass künstliche Beleuchtung eine Gefahr für Insekten, aber auch andere nachtaktive Tiere ist, sollte sich inzwischen herumgesprochen haben. Die Insekten werden von den Lichtquellen angezogen und umschwirren die Lichtquelle bis sie vor Erschöpfung sterben (oder bei älteren Lampen verbrennen). Insekten sind aber nicht nur wichtige Bestäuber, sondern auch Nahrung für unsere Singvögel, die ebenso wie die Insekten immer weniger werden.

Darüber hinaus werden Tiere und sogar der Mensch durch künstliche Beleuchtung in ihrem natürlichen Lebensrhythmus zum Teil erheblich gestört.

Trotzdem überlegt sich die Gemeinde Schömberg der bestehenden Lichtverschmutzung durch die übertriebene durchgehende Beleuchtung von Kurpark und einigen Straßen noch die Krone aufzusetzen.

Das Anstrahlen des Aussichtturms!

Künstliche Beleuchtung ist ein Anziehungsmagnet für viele Insekten, es irritiert aber auch Nachtjäger wie Vögel und Fledermäuse bei ihrer Jagd. Der Plan, den Glücksturm nachts anzustrahlen, würde jetzt zusätzlich zu den Lichtfallen in den bewohnten Gemeindeteilen, eine weitere gravierende Lichtquelle in einem Raum schaffen, der bisher verschont war. Das heißt, eine weitere Lichtinsel wird in einem Raum geschaffen, der vorher den im Wald lebenden Organismen einen einigermaßen geschützten Lebensraum bot.

Aber auch für Sternenfreunde und Hobbyastronomen ist das eine schlechte Nachricht. Die Sternwarte in Bieselsberg kann dann kaum noch mit idealen Bedingungen werben, wenn im Süd-Westen so ein Leuchtfeuer brennt.

Leider sind auch die bisher verbauten Lampen und Beleuchtungen ungeeignet, denn sie strahlen ihr Licht zum großen Teil sinnlos in den Himmel.
Auch Leuchten mit niedrigem Blau- und UV Anteil reduzieren bestenfalls das Problem, beheben es aber nicht vollständig.

Weitere Informationen: www.paten-der-nacht.de, www.earth-night.info,
https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/videos/kunstlicht-video-100.html
https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/infothek/mitgliedermagazin/archiv/06891.html
https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/infothek/mitgliedermagazin/archiv/06891.html

https://www.naturfreunde.de/sites/default/files/naturfreundin_3-20.pdf (Seite 13)
https://www.bund-naturschutz.de/pressemitteilungen/todesfalle-licht-insekten-sterben-massenweise-durch-naechtliche-beleuchtung.html

Dieter Rupprecht, Dipl. Physiker, SPD Schömberg

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

08.11.2020, 15:00 Uhr Nominierung der Bundestagskandidatur im Wahlkreis Calw/Freudenstadt.
Saskia Esken bewirbt sich erneut um die Kandidatur im Wahlkreis Calw/Freudenstadt. 

29.11.2020, 15:30 Uhr Mitgliederehrung und Neumitgliederbegrüßung

Alle Termine

 

Besucher:1158015
Heute:29
Online:1